Ups,so ein Mist: Wollte am 14.09.19 nur einen Spam-Eintrag löschen und habe versehentlich alle Einträge gelöscht. Also macht euch bitte an die Arbeit und schreibt viele neue Einträge, damit interessierte Familien wissen wie es bei uns ist. DANKE!

 

 

Kommentare: 6
  • #6

    Annette mit Familie (Montag, 11 November 2019 20:39)

    Lieber Yvonne, lieber Rainer,
    eigentlich würde ich lieber keinen Eintrag schreiben wollen, damit die Ferienwohnungen nicht noch mehr belegt sind und alle zu Euch kommen wollen. Aber so eine Oase kann man einfach niemanden vorenthalten. Nun fahren wir schon so lange in die Uckermark, aber so eine Idylle, so eine Entspannung, so tolle Unterkünfte und so liebe und entspannte Tiere und Menschen haben wir nicht erwartet. Auch wenn wir nur ein Wochenende im November bei Euch waren, sind wir schon infiziert und reihen uns glücklich in die Riege der vielen "Wiederholungstäter" ein und dies ist sogar von den "Pubertieren" gewünscht... denn die wollten gar nicht mehr weg.
    Noch einmal herzlichen Dank für die schöne Zeit!

  • #5

    Familie H. (Sonntag, 03 November 2019 19:27)

    Wo das Gute so nah liegt

    Nur anderthalb Autostunden von Berlin entfernt erwartet den Besucher eine andere Welt. Die Abgeschiedenheit, der traumhafte Ausblick von der Terrasse, die Nähe zu den Tieren sowie die Unkompliziertheit und Herzlichkeit der Gastgeber machen Hof Georgenhöhe so einzigartig. Eine Uhr oder einen Fernseher braucht man hier nicht – die Natur gibt den Rhythmus vor und bietet beste Unterhaltung, egal zu welcher Jahreszeit.

    Beide Ferienwohnungen sind nicht nur gemütlich und kinderfreundlich, sondern auch sehr geschmackvoll eingerichtet. Es ist wirklich an alles gedacht. Und an kalten Tagen hält der Kamin schön warm.

    Unnötig zu erwähnen, dass wir wiederkommen werden ... Danke für diesen wundervollen Ort!!!

  • #4

    Torsten (Sonntag, 03 November 2019 17:01)

    Unser Kleiner liebt es. Nach dem ersten Urlaub wollte er nur noch Geschichten vom Bauer Rainer, dem Esel Pinocchio , dem Pferd Susi und der Kuh Elsa vor dem Schlafengehen hören.
    Kaninchen füttern, Enten rauslassen, Hühnereier zählen ... genau das Richtige für ein Stadtkind. Eine schöne Unterkunft und die netten Gastgeber, schöne Landschaft und Ruhe ... Was will man mehr? Außer: Wiederkommen ;-)

  • #3

    Grenzbach (Sonntag, 03 November 2019 15:22)

    Wir hatten nur zwei Tage noch im kalten Frühjahr und sind durch Zufall auf diesen wunderbaren Ort gestoßen, wurden warmherzig empfangen und haben uns in kürzester Zeit erholt und haben jeden Moment zu viert als kleine Familie genossen.
    Danke dafür, liebe Yvonne und Rainer.
    Bis ganz bald, Eure Familie Grenzbach aus Berlin

  • #2

    Karen (Sonntag, 03 November 2019 15:02)

    Schon sein vielen Jahren kommen wir zum Hof Georgenhöhe. Ob im Schweinestall oder im Pferdestall; stets ist es ein Erlebnis für die Kinder, die einfach so die Katzen bei sich haben können (auch im Haus! :) und für uns Erwachsene, die bei einer Tasse Tee die Ruhe und Landschaft genießen können. Im Sommer ist der Badesee gleich mit dem Radl übern Berg die Hoppelstraße entlang schnell zu erreichen.
    Rainer und Yvonne begegnen uns stets mit Offenheit, Hilfsbereitschaft und echter Freundlichkeit. Danke!

  • #1

    Katharina (Sonntag, 03 November 2019 13:45)

    Der Hof Georgenhöhe ist unser allerliebster Ferienort! Seit 2009 kommen wir jedes Jahr mindestens einmal dorthin. Es ist einmalig schön bei Euch. Es ist wunderbar, auf der Terrasse zu sitzen, über die Obstwiese zu schauen und nichts zu hören außer den Geräuschen, die die Tiere so machen. Ab und zu streckt der Esel seinen Kopf über den Zaun, der Hahn scheucht seine Hennen, und immer findet sich eine Katze oder ein Kaninchen zum Streicheln. Unsere Lieblinge sind die Schafe, die so wenig Scheu haben, dass sie einem die Möhren aus der Hand fressen.
    Die Umgebung ist wunderschön, und Ihr Gastgeber seid einmalig nett.
    Wir freuen uns schon heute auf unseren nächsten Urlaub bei Euch!